Putzen
Kommentare 1

Fensterputzmittel

Hast Du auch mal wieder Lust Deine Fenster sauber zu putzen? Mit diesem Mittel gehts ganz einfach.

Du brauchst:
125 ml Spiritus (Brennsprit)
125 ml Wasser
3-4 Esslöffel Apfelessig
1 Sprühflasche (vorher mit heissem Wasser gut ausspülen)

Du mischst alle Zutaten und füllst die Flüssigkeit in die Sprühflasche ab.  Und schon hast du Dein selbstgemachtes Fensterputzmittel.

Tipp zum Fensterputzen: Spritze das Mittel auf die Scheibe und ziehe  mit einem Fensterscheibenwischer das Glas von links nach rechts (horizontal) in gleichmässigen Bahnen ab. Bei stark verschmutzen Scheiben wäschst Du sie zuerst mit Wasser ab. Zum Nachreiben brauche ich Zeitungspapier. Nach meiner Erfahrung ergeben sich so kaum Putzspuren.

Wie ein Fensterscheibenwischer aussieht, ist auf dem Foto ersichtlich.

Klare Sicht und viel Spass!

1 Kommentare

  1. Fränzi sagt

    Ich hab’s probiert. Geht wirklich einfach und ohne Schlieren. Nur fehlt der Geruch von geputzten Fenstern nachher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.