Körperpflege
Schreibe einen Kommentar

Honig-Kokosöl-Gesichtsmaske

Diese Art von Maske ist eine natürliche und günstige Art dein Gesicht zu pflegen.

Sie ist einfach hergestellt und braucht nur wenige Zutaten.

Du brauchst:
1 kleine Glasschüssel / Dessertschale
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Kokosöl
1 Maskenpinsel
1 feines Baumwolltuch

Den Honig und das Kokosöl vermische gut in einer kleinen Glasschüssel. Dann trage die Mischung  mit einem Maskenpinsel auf die gereinigte Gesichtshaut auf und lasse es ca. 15 Minuten einwirken. Nach dieser Zeit wasche die Maske mit einem feinen Baumwolltuch mit lauwarmem Wasser ab. Die Haut fühlt sich danach wunderbar weich an. Vielleicht brauchst Du dann gar keine Tages- bzw. Nachtpflege mehr. Spür es selber.

Gut zu wissen:
Als Baumwolltuch eigenen sich Mullwindeln, welche bei uns in der Schweiz auch „Nuscheli“ genannt werden und den Babys als Spucktücher und Spielzeug gegeben werden. Diese gilbt es in diversen Farben. Ich benütze für meine Schönheitspflege die weissen. Sie sind gut waschbar und sind immer wieder verwendbar.

Aufgepasst: Diese Schönheitspflege eignet sich nicht, wenn Du gleichzeitig Tätigkeiten verrichten willst. Der Honig tropft, das ist unangenehm und klebrig. Deshalb bleibe ich, während der Zeit, in welcher die Maske aufgetragen ist, im Badezimmer und lese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.