Putzen
Schreibe einen Kommentar

Pflege der Haarbürsten

Wann hast Du zum letzten Mal Deine Bürsten gereinigt und desinfiziert? Ich muss eingestehen, dass ich es immer wieder vergesse. Dabei ist es kinderleicht und braucht gar nicht viel Zeit…..

Wenn ich daran denke wieviel Staub, Haare und Schuppen meine Bürste täglich aufnimmt, dann bin ich wirklich schnell bereit, diese Reinigung zu machen.

Zuerst befreie Deine Bürsten und Kämme von den Haaren und Schuppen. Ich nehme dazu einen Kamm und fahre damit durch die Bürste. Dann kann die Reinigung beginnen.

Du brauchst:
eine Schüssel
Wasser
2 Tassen Essig
25 Tropfen ätherisches ÖL (Teebaum-, Oregano-, Eukalyptus- und/oder Lavendelöl)

Gib das Wasser, den Essig und das ätherische Öl in eine Schüssel und verrühre es mit einem Löffel. Dann lege die gereinigten Bürsten und Kämme aus Deinem Haushalt in die Flüssigkeit und lasse sie ca. 30 Minuten darin.

Danach wasche Deine Bürsten gut mit  Wasser aus und lasse sie an der Sonne trocknen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.