Putzen
Schreibe einen Kommentar

Waschmaschinenreinigung

Die Waschmaschine ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und  oft im Gebrauch. Denkst Du auch manchmal daran sie zu reinigen?

Es lohnt sich alle paar Wochen diese einfache Reinigung durchzuführen.

Du brauchst dafür:
3 Esslöffel Natronpulver
50 ml Essig
Essigwasser oder reinen Essig

Das Waschmittelfach, die Trommel und die Ränder wasche mit Essig ab. Dann gebe das Natronpulver in das Hauptwaschfach und die 50 ml Essig in das Weichspülfach. Achte, dass Natron und Essig nicht in Berührung kommen, da dies zu einer unerwünschten chemischen Reaktion führen kann. Nun lasse die leer Waschmaschine mit mindestens 60°C laufen. Ich wähle oft 90°C.

Gut zu wissen:
Essig und Natron desinfizieren die Waschmaschine und machen Sporen, Viren und Keimen den Garaus.

Ich lasse manchmal ohne Zusatz das 90°C Waschprogramm laufen, da dies auch eine reinigende Wirkung hat.

Lasse nach  jedem Waschen das Waschmitelfach und die Türe offen, damit die Maschine gut durchlüftet ist. So können sich Bakterien und Pilze nicht so leicht vermehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.