Würzen
Schreibe einen Kommentar

Bärlauchpesto

Überall im Wald findet man nun Bärlauch. Daraus lässt sich sehr gut ein leckeres Pesto herstellen. Sammle doch auch auf Deinem nächsten Waldspaziergang!

Ich mache jeweils eine grosse Menge davon, da bei uns diese Pesto ein Renner  ist.

Du brauchst:
6 Handvoll Bärlauch
1/2 Zitrone ausgepresst
2 Knoblauchzehen
Salz
Öl
Zitronenpresse
Glas mit Schraubverschluss
Stabmixer

Den Bärlauch wasche bitte sehr gut. Ich lasse ihn dafür 15-20 Minuten in Wasser mit Natron liegen. Danach spüle ihn gut mit Wasser ab und lasse ihn abtropfen.

Den Bärlauch, den Zitronensaft, die Knoblauchzehen und das Steinsalz püriere mit dem Stabmixer. Dann leere alles in ein Glas und schon fertig ist das herrliche Pesto. Um das Pesto besser haltbar zu machen, gebe ich noch etwas Öl oben auf die Masse, bevor ich das Glas schliesse.

Ich brauche es zum Verfeinern meiner Salatsaucen, Gemüse oder für die Pasta. Eigentlich gleich wie das Radieschenkrautpesto.Viel Spass beim Herstellen und en Guete wünscht Dir Malu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.